Zur Navigation springen

Suzuka 8-Stunden

Das jedes Jahr stattfindende Langenstreckenrennen "8-Hours Suzuka" ist das motorsportliche Highlight für die Zweiradszene in Japan.
Dieses Rennen genießt einen fast noch höheren Status als die Grand Prix Veranstaltung.
Dies liegt daran, dass das Rennen für die japanische Motorradindustrie einen Stellenwert besitzt, den ein Europäer schwer nachvollziehen kann. Ehre und Ansehen sind hier die Schlüsselwörter.
 
Für Honda, als den größten Motorradhesteller, ist es selbstverständlich, auf der hauseigenen Suzuka-Strecke den Sieg einzufahren und den restlichen Herstellern zu zeigen, wo der Hammer hängt. Suzuki, Yamaha und Kawasaki haben entsprechend nichts besseres zu tun, als Honda diesen Triumph zu vereiteln. Es wird somit von allen Kontrahenten massiv im technischen Bereich gerüstet und man begnügt sich nicht nur damit, japanische Rennfahrer auf diese Maschinen zu setzen, sondern kauft für dieses Rennen europäische Spitzenfahrer aus der SBK und MotoGP ein.
 
Die japanische Modellbaufirma Kyosho hat nur für den japanischen Markt eine Serie von insgesamt 16 Modelle dieses Rennens hergestellt.
Der Maßstab beträgt 1/32 und ich habe noch keine Modelle in diesem kleinen Maßstab und diesem Preis - Leistungsverhältnis gesehen, die besser sind. 
 
Rennen 2005
Die Honda Armada schlug im Jahr 2005 gnadenlos zu: auf den ersten sechs Plätzen nur die schnellen CBR 1000RR. Dann am siebten Platz die erste Suzuki und an 9. Stelle die...
Rennen 2006
Im Jahr 2006 ein ähnliches Ergebnis. Nur belegte Honda lediglich die Plätze 1 und 2. Immer stärker werdend die Yoshimura Suzuki unter Aoki udn Watanabe. ...
Ansicht als:
Kawasaki ZX-10R 2012
Kawasaki ZX-10R 2012
Jetzt Kaufen
59,90 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Yamaha YZF750 Suzuka 1987
Yamaha YZF750 Suzuka 1987
Jetzt Kaufen
58,90 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand